Geliebtes Kind Motzibacke

Erkunden! WiB 19./20.3.2016

Unser Wochenende startet etwas traurig. Wir alle waren letzte Woche mit Magen-Darm krank gewesen. Nach zwei Tagen ging es uns wieder besser, der Papa ging arbeiten und das leider zu früh. Ihn ereilte am Freitag, pünktlich zum Wochenende ein Rückfall.
Dazu kam, dass der erste Zahn von Schmatzipuffer endlich durchbrach und ihm dabei Schmerzen, Müdigkeit und schlechte Laune verursachte, aber zum Glück kein Fieber. So konnte er dieses Wochenende wieder unser Heim aufs neue Erkunden.

 

Erkunden statt schlafen

Samstagmorgen wollte Schmatzipuffer nicht lange im Bett bleiben und lieber auf Erkundungstour gehen. Er hatte dank der Nähe zu Mama und Papa und Osanit sehr gut geschlafen.
Der Papa und ich räumten kurz seine zu klein gewordenen Klamotten in eine Box und als wir dann zu ihm schauten hatte er sich an der Spülmaschine hoch und auch gleich noch raufgezogen. Er versuchte seinen Trinkbecher daraus zu befreien.Erkunden WiB PhotoNote_WP_20160319_08_00_49_Pro_2124
Wir frühstückten schnell. Für Schmatzipuffer gab’s Birne und Erdbeere und für mich Vollkornbrot mit Bionella. Der Papa hielt es magenfreundlicher.Erkunden PhotoNote_WP_20160319_09_19_51_Pro_8371
Danach machten Schmatzipuffer und ich uns auf zum Spaziergang an die Spree und kauften im Anschluss noch ein paar Kleinigkeiten ein.Erkunden WiB PhotoNote_WP_20160319_10_32_42_Pro_3293
Wir erblickten wieder wundervolle Krokusse. Die Frühlingsblüher beginnen bereits zu verblühen. Höchste Zeit das es endlich Frühling wird. 😉Erkunden WiB PhotoNote_WP_20160319_11_06_33_Pro_2703
Kaum aus dem Tuch ging es wieder ans Erkunden und ich konnte Mittag machen.Erkunden WiB PhotoNote_WP_20160319_17_17_28_Pro_4990
Es gab Nudeln mit Tomatensoße, da Schmatzipuffer momentan Getreide noch nicht verträgt bekam er Süßkartoffeln, Zucchini und Fenchel.Erkunden WiB PhotoNote_WP_20160319_14_09_20_Pro_8220Erkunden WiB PhotoNote_WP_20160319_14_09_33_Pro_7652
Nach dem Mittag, machte ich mich daran ein wenig Frühling und Ostern in unser Heim zu bringen und die von der Woche übrig gebliebene Wäsche zusammenzulegen.Erkunden WiB PhotoNote_WP_20160319_16_52_31_Pro_7598Erkunden WiB PhotoNote_WP_20160319_12_30_19_Pro_2604
Im Anschluss wurde bei einer Doku auf dem Sofa gekuschelt und mit Haribo-Tütchen Musik gemacht. Bevor Schmatzipuffer in meinen Armen Mittagsschlaf hielt.Erkunden WiB PhotoNote_WP_20160319_15_51_17_Pro_0547
Frisch ausgeschlafen ging Schmatzipuffer ans erkunden seiner geliebten Pit das Pony und Raupe Nimmersatt Bücher.Erkunden WiB PhotoNote_WP_20160319_17_20_22_Pro_5460
Zum Abend hin machte der kommende Zahn Schmatzipuffer wieder zu schaffen und so brauchte er Mamis Nähe. Er schlief endlich in meinen Armen ein und wir schauten das Staffelfinale von Akte X nach.PhotoNote_399_5254

Es war ein kurzer Samstagabend, denn danach ging es ins Bett.Erkunden WiB PhotoNote_WP_20160319_21_00_04_Pro_2290

 

Erkunden und kuscheln mit dem Onkel

Sonntag ließen wir alles etwas geruhsamer angehen.Erkunden WiB PhotoNote_WP_20160320_07_18_09_Pro_8073
Ich hatte mit Rückenschmerzen zu kämpfen und das Wetter war grauenhaft, daher blieb das Tragetuch heute mal liegen.
Wir frühstückten schön und Schmatzipuffer erkundete gesättigt weiter unser Heim.Erkunden WiB PhotoNote_WP_20160320_08_58_22_Pro_5177

Danach spielten wir eine Runde mit Schmatzipuffer, bevor er beim Stillen einschlief.
Zum Mittag kam sein Onkel vorbei und kuschelte und spielte mit ihm!Erkunden WiB PhotoNote_WP_20160320_14_28_54_Pro_7901
Und wie war Euer Wochenende? Mehr Wochenende in Bildern gibt es bei Geborgen Wachsen!

 

Bis Bald, Eure

Kathi

Facebooktwittergoogle_plusmailFacebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: