Geliebtes Kind Motzibacke

Wochenende in Bildern | 11./12. Februar 2017

Endlich komme ich mal wieder dazu Euch ein Wochenende in Bildern zu präsentieren. Wir sind zwar alle noch weit entfernt vom Status „gesund“, aber wenigstens ist die Kraft zu mir zurückgekehrt. Schmatzipuffers Papa geht es leider weiterhin sehr schlecht, er hat seinen grippalen Infekt verschleppt und wir müssen nun bangen, dass seine Lunge betroffen ist. Das erfahren wir, aber leider erst am Mittwoch, da er früher keinen Röntgen-Termin bekam. Ich finde es schon etwas gruselig, dass man bei akuter Atemnot, so lange auf einen Termin warten muss. Jetzt aber zu unserem Wochenende, indem wir uns voll und ganz dem Nestbau, für Glühwürmchen widmeten.

Wochenende in Bildern | Samstag

Kuschelzeit? | Schon seit einer gefühlten Ewigkeit, gehören wir zum #Team5Uhr und mein Schmatzipuffer kennt da kein Erbarmen mit Mama und Papa, wenn er aufwacht will er Aufstehen, Action und nicht einmal Kuscheln kann in diesen Momenten helfen. Er fordert das Aufstehen dann auch ein, erst mit Motzen, wenn das nicht hilft geht das Motzen in Weinen und Schreien über. So startet der Tag für keinen von uns gut. Diesmal konnten wir ihn mit seinem Tablet noch etwas im Bett halten und durften bis es hellwurde liegen bleiben. Echter Luxus! 😜

Samstagmorgen. | Ein entspanntes Frühstück

Ikea!  | Danach ging es zu Ikea, denn wir brauchten noch eine Kommode für Glühwürmchen. Normalerweise liebe ich es, bei Ikea durch die Räume zu laufen und mich inspirieren zu  lassen, aber jetzt in der Schwangerschaft und mit Schmatzipuffer im Schlepptau, bereite ich alles vor was ich brauche und verschwinde mit der Liste gleich in die Selbstabholung! Die Inspiration hole ich mir gemütlich, abends auf der Couch, am Laptop und bestelle dabei gleich die Kleinigkeiten online. So war der Ikea-Besuch ein echter Spaß. Vor allem für Schmatzipuffer, es war ja sein erstes Mal Ikea und er liebte es im Paletten-Wagen durch die Gegend gefahren zu werden.

Wochenende in Bildern | Ikea geschafft…Start: Nestbau

Mittagessen! | Rotkohl ist der einzige Kohl den ich in dieser Schwangerschaft vertrage, alles andere löst so üble Blähungen aus, dass diese sogar Kontraktionen der Gebärmutter verursachen.

Wickeltisch, bei uns so. | Kater Loki liegt einfach zu gerne auf dem Wickeltisch und das ist sehr zur Freude von Schmatzipuffer, denn er liebt Kater Loki und das Kuscheln und Spielen mit ihm.

Wie man sieht, trägt der Schmatzipuffer momentan wieder Windeln zum Wegwerfen, denn er hat schlimmen Durchfall vom Zahnen. Und ich mag mir die teuren Stoffwindeln damit nicht versauen. Wie macht ihr das mit den Stoffwindeln, bei Durchfall?

Nestbau, Klappe die Erste! | Bevor wir Glühwürmchens Kommode aufbauen konnten, mussten wir erst einmal Platz schaffen. Schmatzipuffers Kinderbett, was er gefühlt 0,00001 Mal benutzt hat, wird umgebaut und wir erweitern damit unser Familienbett. Der Opa ist extra vorbeigekommen um uns zu helfen.

Chaos, wenn Mama mal keine Zeit zum Aufräumen hat! | Während der Opa und ich im Schlafzimmer werkelten, ruhte sich der kranke Papa auf der Couch aus und Schmatzipuffer war nach saugen.

Am Ende des Tages! | Den Umbau zum größeren Famlienbett haben wir geschafft, den Aufbau der Kommode mussten wir auf Sonntag verschieben, denn eine Handvoll Schrauben und Muttergewinde, hatten den Abbau nicht überlebt, weshalb der Opa im Baumarkt neue besorgen musste. Aber am Ende des Tages waren wir mit unserem Werk sehr zufrieden.#

Und ja…da liegt noch Weihnachtsdeko! Habs noch nicht geschafft sie auf den Schrank zu räumen.🙊🙈

Wochenende in Bildern |  Sonntag

Mama frühstückt später. | Ich habe wahnsinnige Problem, mit räumlichen Veränderungen klarzukommen. Die Änderungen im Schlafzimmer, haben bei mir zu einer schlaflosen Nacht geführt. Der Schmatzipuffer blieb seinem Aufstehzeitpunkt um 5 Uhr leider treu, aber der kranke Papa hatte ein erbarmen mit mir und ließ mich weiter Schlafen.

Das Zahnen geht bei Schmatzipuffer in die nächste Runde.| Osanit und kalte Möhre halfen gegen die ersten Zahnungsbeschwerden. Am Abend bekam Schmatzipuffer leider noch Fieber.

Nestbau, Klappe die Zweite! | Darf man ja fast keinem erzählen, aber ich brauchte tatsächlich den ganzen Sonntag zum Aufbau der Kommode, aber nun steht sie! Schmatzipuffer hat mich tatkräftig unterstützt und fand eh alles super spannend. So wurde er wenigstens von den ollen Zähnen abgelenkt.

Das war unser Wochenende in Bildern. Wie war denn euer Wochenende?

Mehr Wochenende in Bildern findet ihr, wie immer auf Geborgen Wachsen, das Blog der zauberhaften Susanne.

Bis bald, Eure

Kathi

 

 

Facebooktwittergoogle_plusmailFacebooktwittergoogle_plusmail
%d Bloggern gefällt das: